Vorbereitung auf den Bergenstest

Was ist der Bergenstest?

Der Test i norsk – høyere nivå (auch Bergenstesten genannt) ist eine von den norwegischen Volkshochschulen (Studieforbundet Folkeuniversitetet) angebotene Norwegischprüfung. Die bestandene Prüfung ist Aufnahmevoraussetzung für das Studium an vielen norwegischen Universitäten. Sie dient aber auch als offizieller Nachweis für Norwegischkenntnisse in vielen Berufen, insbesondere im Gesundheitsbereich.

Der Bergenstest besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil, die voneinander unabhängig sind. Für beide Prüfungsabschnitte werden drei Termine pro Jahr angeboten. Der schriftliche und mündliche Teil findet jeweils an einem anderen Tag statt. Die Teilnahme kostet 1850 norwegische Kronen (schriftlicher Teil) bzw. 900 norwegische Kronen (mündlicher Teil). Im Ausland gelten höhere Gebühren.

Bergenstest – schriftliche Prüfung

Die schriftliche Prüfung im Bergenstest dauert etwa 5 Stunden und besteht aus folgenden Teilen:

  • Leseverstehen: drei Texte mit ca. 30 offenen Fragen oder Multiple-Choice-Aufgaben
  • Hörverstehen: es werden kurze Sequenzen von Gesprächen auf CD vorgespielt, dazu sind Fragen zu beantworten (ähnlicher Aufgabentyp wie beim Leseverstehen)
  • schriftliche Wiedergabe eines längeren Interviews, das auf CD vorgespielt wird
  • Aufsatz
  • Grammatik- und Wortschatz-Aufgaben: hierbei sollen 30 Sätze umformuliert werden, wobei jeweils auf ein besonderes grammatikalisches oder idiomatisches Phänomen abgezielt wird.

Bergenstest – mündliche Prüfung

Der mündliche Bergenstest ist auf ein bestimmtes Thema ausgerichtet. Als Prüfling kann man zwischen zwei vorgegebenen Themen wählen. Danach muss man zunächst ein Bild beschreiben, das mit dem Thema zu tun hat. Anschließend liest der Prüfer eine Behauptung vor, zu der man seine Meinung sagen und begründen soll. Anschließend folgt eine Diskussion über das Thema mit dem Prüfer.

Bergenstest – Tipps zum Bestehen

 

Laden Sie sich unser kostenloses PDF mit Informationen zum Bergenstest (1,2 MB, in norwegischer Sprache) herunter. Die Informationen beruhen auf Erfahrungen, die wir gemeinsam mit Schülern gesammelt haben, die den Bergenstest in letzter Zeit erfolgreich absolviert haben.

  • Der Bergenstest legt Wert auf ausgeglichene Sprachkenntnisse. Es ist also wichtig, dass Sie sowohl schriftliches als auch mündliches Norwegisch gut beherrschen.
  • Hören Sie regelmäßig norwegisches Radio. Denken Sie daran, dass in den Hörverständnisübungen Dialekte vorkommen können. Machen Sie sich mit den wichtigsten norwegischen Dialekten vertraut.
  • Legen Sie den mündlichen Bergenstest idealerweise in einer Stadt ab, deren Dialekt sie kennen – am besten also in der Stadt, in der Sie bereits leben. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Ihr Prüfer den lokalen Dialekt spricht.
  • Bestellen Sie sich Beispielaufgaben früherer Jahre, um sich mit den Aufgabentypen vertraut zu machen.

Natürlich ist beim Bergenstest – wie bei anderen Prüfungen auch – immer auch eine Portion Glück dabei. Sie können aber sicher sein, dass Sie mit ausgewogenen Norwegischkenntnissen sehr gute Karten haben. Unserer Erfahrung nach kommen „gemeine“ Examensaufgaben nicht vor.

Viel Erfolg!!

Bereiten Sie sich mit Skapago auf den Bergenstest vor!

Wir helfen Ihnen gerne, diese wichtige Prüfung – Ihre „Eintrittskarte“ ins norwegische Berufs- bzw. Studienleben – zu bestehen. Unser Einzelunterricht im virtuellen Klassenzimmerist hervorragend dafür geeignet, sie für das Examen fit zu machen. Sie sprechen mit Ihrem Norwegischlehrer, als wären Sie im gleichen Raum.

Im Rahmen einer kostenlosen Probestunde können Sie mit einer qualifizierten Lehrkraft Ihren Trainingsbedarf zu erörtern. Teilen Sie uns bitte am besten gleich bei der Anmeldung zur Probestunde mit, dass Sie den Bergenstest ablegen möchten. Ihre Lehrkraft wird dann anhand Ihrer Vorkenntnisse konkrete Vorschläge erarbeiten, wie Sie sich am besten auf die Prüfung vorbereiten.

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihre speziellen Bedürfnisse erörtern können und Ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten können.

Nähere Informationen zum Bergenstest finden Sie auch auf den Seiten der norwegischen Volkshochschulen (auf Norwegisch).

Menü